Kurse / Workshops:

Gleich fünf der derzeit weltbesten Interpreten akustischer Gitarrenmusik bietet dieses Konzert. Wenn Mike Dawes (UK) und Adam Rafferty (CAN) am 04.11.2016, 20:00 Uhr im Rahmen des Hamburger Gitarrenfestivals im Kulturhof Dulsberg (Alter tTeichweg 200, 22049 Hamburg) ihre Stahlsaitengitarren bearbeiten werden, dann wird es wieder klingen als würde eine komplette Band spielen. Neben den zwei frappierenden „One Man Bands“ werden die Zuhörer zudem durch das DUO „Hands on Strings“ (Thomas Fellow und Stefan Bormann) sowie Joscho Stephan - einem der virtuosesten Vertreter der Gypy Jazz – Gitarre - in Erstaunen versetz. Eine Fingerstle-Night, die ihren Namen verdient!

2015.10.13 - 13:43


Konzert: 05.11.2016 - 20:30Uhr

Pepe Romero
"Meister der Konzertgitarre"


Pepe Romero (ESP/USA) ist der derzeit wohl weltweit prominenteste Vertreter der klassischen Konzertgitarre. Als Solist und Mitglied der weltbekannten Los Romeros spielte er in allen berühmten Konzerthäusern und mit allen wichtigen Orchestern rund um den Globus. Bei seinen Soloabenden kann sich Pepe Romero aus einem schier unerschöpflich erscheinenden Repertoire aus fünf Jahrhunderten bedienen. Die Diskografie Pepe Romeros umfasst über 50 Solo- und mehr als 20 Orchesterkonzertaufnahmen u. a. mit der Academy of St. Martin in the Fields unter Sir Neville Marriner und Iona Brown. Bedeutende Komponisten wie Joaquín Rodrigo, Federico Moreno Torroba, Francisco de Madina, Lorenzo Palomo und Celedonio Romero haben für Pepe Romero Werke geschrieben.

2015.10.12 - 13:43


Konzert: 06.11.2016 - 11:00Uhr

Giora Feidman meets Johannes Tonio Kreusch
"Matinée-Konzert"


Bei diesem Konzert kommt es zum Zusammentreffen zweier musikalischer Grenzgänger. Auf der einen Seite der als „King of Klezmer“ bekannte Giora Feidmann (Klarinette) und auf der anderen Seite Johannes Tonio Kreusch (Gitarre), der nicht nur durch hochgelobte klassische Einspielungen bekannt wurde, sondern zudem auch immer wieder mit hochinteressanten Crossover-Projekten Aufmerksamkeit erregt. Beide Künstler sind klassisch ausgebildete Musiker und werden gemeinsam ein vielfältiges Programm aus unterschiedlichen Epochen präsentieren. Das Repertoire wird dabei von Wolfang Amadeus Mozart über Franz Schubert bis Maurice Ravel und Alberto Ginastera reichen.


Das Abschlusskonzert des 7. Hamburger Gitarrenfestival bietet mit Andres Villamil (COL), Achmed El-Salamouny (GER) und Rafael Cortés gleich drei verschiedene Interpreten auf. Während der kolumbianische Gitarrist Andres Villamil die Musik seiner südamerikanischen Heimat sowie spannende Eigenkompositionen präsentieren wird, wird Ahmed El-Salamouny das Publikum insbesondere durch brasiliansiche Gitarrenmsik verzaubern. Den virtuosen Schlusspunkt wird der hochvirtuose Flamencogitarrist Rafael Cortés setzen.

2015.10.11 - 01:00


Konzert: 26.08.2016 - 19:00Uhr

Gilberto Torres


Gilberto Torres entdeckte früh seine Leidenschaft für die Gitarre und begann schon als Jugendlicher, sich intensiv mit dem Instrument und verschiedensten Stilistiken auseinanderzusetzen.

Der gebürtige Chilene kam 1978 mit seiner Familie nach Hamburg und lebt seitdem in der Hansestadt. Eine Fernsehdokumentation über den Flamencogitarristen Paco de Lucia faszinierte ihn 1992 derart, dass er sich und sein Leben fortan ganz und gar der Kunst des Flamencospiels verschrieb.

Es folgten intensive Lehrjahre mit Unterrichtseinheiten und Workshops bei namhaften Flamencogitarristen in Hamburg und Sevilla. Zu seinen Lehrern gehörten keine geringeren als Miguel Angel Cortes, Pedro Sierra oder Manolo Franco. Seit 1999 arbeitete er als Künstler in unterschiedlichsten Besetzungen. Seine Art der Flamencogitarre brachte er dabei auch in zahlreiche Crossover-Projekte ein und konzertierte damit in ganz Europa und Asien.

Seit einigen Jahren ist Gilberto Torres ein sehr gefragter Gesangs- und Tanzbegleiter und pflegt eine regelmäßige Zusammenarbeit mit zahlreichen international anerkannten Flamencokünstlern. Darüber hinaus präsentiert er sich aber auch mit einem Solo-Gitarrenprogramm, in dem sich die vielfältigen musikalischen Erfahrungen seines musikalischen Werdegangs konzentrieren.

<previous 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 next>

copyright(c)by GitarreHamburg.de

impressum

webauftritt by mr.böhm